Gräser und Astern stimmen auf den Herbst ein

Der letzte Tag im August. Noch vor ein paar Tagen war es tagsüber noch fast unerträglich heiß. Ich bin froh, dass die Nächte kühler werden und die Feuchtigkeit im Boden länger hält.  Garten und Gärtner erholen sich langsam. Morgens ist es am Teich besonders schön..

 

Im Staudengarten verfolgen wir täglich die Entwicklung der Stauden. Durch die lange Trockenheit und Hitze haben sie sich nicht wie sonst entwickeln können, holen jetzt aber auf. Hier und da gab es kleine Regenschauer, auf die wir so lange gewartet haben.

 

Besonders liegen uns die Gräser am Herzen, sie sind das Salz in der Suppe und ein Garten wird erst durch Gräser schön!

 

Zitat Karl Foerster: „Gras ist das Haar von Mutter Erde………“

5 Gedanken zu “Gräser und Astern stimmen auf den Herbst ein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.