Der erste Schnee

Wir haben es schon befürchtet: früher Schneefall! Was sagt eine alte Bauernregel? Hängt das Laub bis November hinein, wird der Winter lange sein. Oder, wer es ganz genau nimmt (heute, am 19. November): Es kündet die Elisabeth, was für ein Winter vor uns steht. Spaß beiseite - ein schöner Anblick allemal! So können wir uns … Der erste Schnee weiterlesen

November – Ruhepause der Natur

Jetzt im November bereitet sich die Natur langsam auf eine Ruhepause vor. Das Herbstlaub ist noch nicht komplett gefallen, es wartet auf den Frost. Es ist so wichtig für die Bodenbewohner und auch Schutz für empfindliche Stauden. Daher sammeln wir das Laub und kippen es auf Beete und um die Bäume. Parthenocissus quinquefolia, der Wilde … November – Ruhepause der Natur weiterlesen

Oktober – der Garten im Herbstlicht

Der September verabschiedete sich bei uns mit insgesamt 128 l Niederschlag und der Oktober begann mit 33 Litern - es ist auch ziemlich kühl geworden. Ob wir noch einen goldenen Oktober bekommen? Momentan scheint die Sonne und versöhnt uns gestresste Gartenfreaks beim Spaziergang durch den wieder erholten Garten. Schauen wir zunächst in die Einfahrt, die … Oktober – der Garten im Herbstlicht weiterlesen

Der Garten im September

Wir sind heilfroh, endlich gemäßigte Temperaturen zu haben! In der vorletzten Woche hat es gut geregnet: innerhalb eineinhalb Stunden hat es 23 Liter Niederschlag gegeben. Die kühleren Nächte sind morgens deutlich sichtbar. Die Strauchrose 'Marie Dermar' im unschuldigen Weiß hat sich zur Nachblüte aufgerafft und Bourbonrose 'Mme Isaac Pereire' lockt mit berauschendem Duft die Nasen … Der Garten im September weiterlesen

Der August begeistert mit Licht und Farben

Die erste Augusthälfte war so voll mit Licht, Farben, Blüten und Formen, dass ich nicht bis zum Ende des Monats warten möchte, dies Erlebnis mit Euch zu teilen. Die untergehende Sonne wirft wie ein Scheinwerferspot ihr Licht auf die Taglilienblüten, Momente für die Ewigkeit - diese Farben. Die Hosta blühen, Clematis ranken sich empor. Die … Der August begeistert mit Licht und Farben weiterlesen

Herbstzauber

Die Gärtnerin hat ein schlechtes Gewissen, so untätig in Sachen Blog war sie lange nicht mehr.... Es ist Zeit, den herbstlichen Garten zu genießen, Gräser und viele Astern und Chrysanthemen zeigen sich von schönster Seite. Selbst die wenigen Dahlien leuchten noch in warmem Orange - ideal zum dunklen Eisenhut 😉 Es gibt eigentlich noch viel … Herbstzauber weiterlesen

Ein sonniger Tag im Garten

"An Agathe Sonnenschein bringt viel Korn und Wein" Gemeint ist der 5. Februar...und tatsächlich nach langer Zeit schien die Sonne bei kalter Luft ganztägig. Noch steht die Sonne zu tief, um den gesamten Garten zu erwärmen. Es ist noch recht kalt, nur in der Mittagssonne kann man sich einen Moment hinsetzen und den Vögeln lauschen. … Ein sonniger Tag im Garten weiterlesen