Oktober – der Garten im Herbstlicht

Der September verabschiedete sich bei uns mit insgesamt 128 l Niederschlag und der Oktober begann mit 33 Litern - es ist auch ziemlich kühl geworden. Ob wir noch einen goldenen Oktober bekommen? Momentan scheint die Sonne und versöhnt uns gestresste Gartenfreaks beim Spaziergang durch den wieder erholten Garten. Schauen wir zunächst in die Einfahrt, die … Oktober – der Garten im Herbstlicht weiterlesen

Ein sonniger Tag im Garten

"An Agathe Sonnenschein bringt viel Korn und Wein" Gemeint ist der 5. Februar...und tatsächlich nach langer Zeit schien die Sonne bei kalter Luft ganztägig. Noch steht die Sonne zu tief, um den gesamten Garten zu erwärmen. Es ist noch recht kalt, nur in der Mittagssonne kann man sich einen Moment hinsetzen und den Vögeln lauschen. … Ein sonniger Tag im Garten weiterlesen

Astern und Gräser im Oktober

Der Oktober begann nass, endlich Regen! Innerhalb von 10 Tagen konnten wir über 50 Liter messen. Die Regenfässer haben wir gleich wieder zurück in den Garten gepumpt - Bäume und Sträucher haben es bitter nötig. Am Wochenende freuten wir uns dennoch wieder über die Sonne und damit über ein goldenes Oktoberwochenende. Die Einfahrt präsentierte sich … Astern und Gräser im Oktober weiterlesen

Herbstlich im September

Jetzt geht es schnell....die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und in den Morgenstunden gibt es hier und da schon Bodenfrost! Regen wäre da schon besser. Mit den Arbeiten in den Staudenbeeten beginnen wir erst im Oktober - im Urlaub haben wir uns dazu schon einige Notizen gemacht. Im Herbst ist dann die beste Zeit … Herbstlich im September weiterlesen

Der Garten im Rückblick

Die letzten Tage im Jahr - Zeit für einen Rückblick. Vor einem Jahr hatten wir schon leichten Schneefall und erste Fröste.... Beginnen wir aber im Januar...da hatten wir die große Palette mit Sturm, Regen, Schnee und Frost...auch mal Nebel. Dafür war die Sonne recht sparsam. Da freut sich der Gärtner schon über die ersten Winterlinge!! … Der Garten im Rückblick weiterlesen

Der Wassergarten und der Garten im Wind

Von Potsdam aus sind es nur etwa 2 1/2  Stunden Fahrt zu Claus Gering, dessen Garten wir bereits 2015 besucht haben. Mit etwas mehr Kenntnis wollten wir seinen Garten nochmal ansehen. Bei bestem Wetter kamen wir an.. Gleich ging es zu 'meinem Platz', wo ich die beste Aussicht habe!  Ein wunderbarers Motiv der 'geborgten Landschaft', … Der Wassergarten und der Garten im Wind weiterlesen

Gartenreise im September

Die Zeit vergeht wie im Flug...fast hätten wir vergssen, über unseren Kurzurlaub nach Berlin zu berichten. Im September habe ich Geburtstag und gleich danach folgt unser Hochzeitstag.  Grund genug, wenigstens für zwei, drei Tage zu verreisen. Zuerst ging es nach Potsdam-Bornim in den Karl Foerster Garten. Eigentlich vergeht kein Jahr ohne diese wunderbaren Herbststimmungen... Das … Gartenreise im September weiterlesen

Besuch von Sylvia im Oktober

Wir freuen uns immer, wenn wir Besuch bekommen, vor allem, wenn sie so ausgezeichnet fotografieren wie Sylvia!! Mit Sylvia haben wir schon im gemeinsam im Karl Foerster Garten gebuddelt und wir verfolgen ihre Berichte auf ihrem Blog. Ich war gespannt auf ihre Fotos...... Hier gehts zum Blogbericht:

Der goldene Oktober

Der September ging wieder viel zu schnell vorüber und von Regen keine Spur! Auch jetzt ist vorläufig kein Niederschlag zu erwarten.... Ende September hatten wir unseren Garten geöffnet - wunderbares Herbstwetter und Gräser und Astern im Festtagsgewand! Die Bergenie 'Doppelgänger' zeigte sich von ihrer schönsten Seite.   Am Feiertag, dem 3. Oktober öffneten wir das … Der goldene Oktober weiterlesen