Der Garten zur „blauen Stunde“

Es ist immer wieder ein Erlebnis, kurz nach Sonnenuntergang, zur „blauen Stunde“, den Nachtkerzen zuzusehen. Wie von magischen Zauberkräften springen plötzlich die Knospen auf und entfalten sich. Nachkerzen sind wichtig für die Nachtfalter, die sich bald einstellen. Auch die Fledermaus liebt die Nachtkerze. Nehmt euch ein wenig Zeit und Ihr erlebt ein faszinierendes Schauspiel.

2 Gedanken zu “Der Garten zur „blauen Stunde“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.