Der Garten zur „blauen Stunde“

Es ist immer wieder ein Erlebnis, kurz nach Sonnenuntergang, zur „blauen Stunde“, den Nachtkerzen zuzusehen. Wie von magischen Zauberkräften springen plötzlich die Knospen auf und entfalten sich. Nachkerzen sind wichtig für die Nachtfalter, die sich bald einstellen. Auch die Fledermaus liebt die Nachtkerze. Nehmt euch ein wenig Zeit und Ihr erlebt ein faszinierendes Schauspiel.