Höhepunkt Narzissen

Der Mai ist der Monat, in dem ich häufiger an Schnappatmung leide als sonst 😉

Das kennt Ihr doch auch, dass man bei jeder neuen Blüte, bei jedem neuen Austrieb jauchzen kann?! Kommt mit in den Garten…….

Die Regenmenge war nicht allzu üppig, allerdings ist es immer noch viel zu kühl für diese Jahreszeit. Meine Tomaten etc. wachsen wohl rückwärts – ich bin echt gespannt, ob die Nachsaat bessere Chancen hat! Salat, Radieschen und Erbsen stehen schon ganz gut da, alles Weitere werden wir sehen.

Auch sonst grünt und blüht es überall im Garten. Können wir trotz mangelnder Reise-Möglichkeiten an der frischen Luft sein und uns an den Gartenschönheiten erfreuen.

4 Gedanken zu “Höhepunkt Narzissen

  1. Ich bekomme beim Anblick eurer Narzissen ebenfalls Schnappatmung, liebe Sabine, das sieht ja fantastisch aus. 😊 👏 Was kommt auf der Fläche, wenn die Narzissen verblüht sind? Unser Frühling war auch erst viel zu trocken, aber nun hat es im Mai ziemlich geregnet. Es wächst wie wild, die Rosen sind dank des kühlen Wetters später dran und werden heuer zum ersten Mal im Juni voll blühen, so wie es sich für anständige Rosen gehört. 😉 Ich wünsche euch einen guten Start in den Rosenmonat, habt’s gut miteinander.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.