Blüten über Blüten – Zauber der Natur

Geht es Euch auch so?  Man geht in den Garten und entdeckt fast stündlich Neues….Die Tulpen waren recht schnell verblüht – zu warm, um sich lange an ihnen zu erfreuen. Aber schon erblühen Akeleien, Vergißmeinnicht, Geranium und vieles Andere ganz zauberhaft und erfreuen Gärtner und Gärtnerin….

Eine runde Sache sind Allium in verschiedenen Variationen….

 

Nicht zu vergessen die kleinen Elfen im Garten…

 

Wir wünschen Euch allen ein schönes und sonniges Wochenende – genießt den Garten und die Natur ❤

11 Gedanken zu “Blüten über Blüten – Zauber der Natur

  1. Hallo Sabine,
    dieses Jahr bin ich ganz besonders verblüfft, wie schnell der Iranlauch aufgeblüht ist. Ist ja auch immer so warm, wie im Sommer. Bald ist er dann auch schon wieder verblüht.
    VG
    Elke

  2. Hallo Sabine,
    dieses Jahr kam wirklich alles auf einmal. Schade, dass die Tulpen so schnell wieder weg waren, aber dafür hat mich die ziemlich lange Fliederblüte sehr gefreut. Jetzt blühen die Elfenhütchen der Akeleien gerade, immer wieder ein Traum. Ich kann gar nicht verstehen, dass manche Gärtner die Akelei als Unkrauf ansehen und sie ausrupfen. Die Lupinen stehen auch in den Startlöchern. Der Sommer kann kommen!
    Liebe Grüße,
    Doris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.