Der Garten im September

Wir sind heilfroh, endlich gemäßigte Temperaturen zu haben! In der vorletzten Woche hat es gut geregnet: innerhalb eineinhalb Stunden hat es 23 Liter Niederschlag gegeben. Die kühleren Nächte sind morgens deutlich sichtbar. Die Strauchrose 'Marie Dermar' im unschuldigen Weiß hat sich zur Nachblüte aufgerafft und Bourbonrose 'Mme Isaac Pereire' lockt mit berauschendem Duft die Nasen … Der Garten im September weiterlesen

Vom Gartenparadies zum Paradiesgarten

Wir sind hier geblieben, haben uns nicht in die Hölle stundenlanger Warteschlangen begeben, um ein paar schöne Tage des Jahres zu erhaschen. ("Some kind of happiness is measured out in miles ..." The Beatles, Hey Bulldog, 1967) Ja - trotz aller Hitze und Wassermangel - wir genießen unseren Paradiesgarten. Paradiesgarten - sofort entsteht bei uns … Vom Gartenparadies zum Paradiesgarten weiterlesen

Hitzewelle – Wassermangel – wer behauptet sich im Garten?

Wir möchten das Thema der letzten Wochen zum Anlass nehmen, den eigenen Garten unter die Lupe zu nehmen. Unseren Wasserschlauch mussten wir nun doch alle paar Tage bemühen, um in diesem Extremfall die Stauden, Gräser und Bäume mit dem nötigen Wasser zu versorgen. Zunächst eine gute Nachricht: alle Stauden haben bis jetzt überlebt! Das Wachstum … Hitzewelle – Wassermangel – wer behauptet sich im Garten? weiterlesen

Sommerfreuden

Längere Zeit war es ruhig hier im Blog. Besucher und Freunde im Garten - dafür nehmen wir uns gerne Zeit und genießen sie sehr.....besonders schön sitzt man in der kleinen Weinlaube oder auch im Schatten des alten Apfelbaumes. In den letzten Wochen war es sehr heiß und die Trockenheit schon bedenklich! Das Gemüse im Küchengarten … Sommerfreuden weiterlesen

Was gibt’s Neues im Junigarten?

Der Juni begann ziemlich heiß und viel zu trocken...den Rosen macht es offenbar gar nichts aus. Bei uns gibt es für Rosen und Stauden kühles Nass nur im Pflanzjahr und im Notfall. Der liegt aber noch nicht vor, solange Stauden und Gehölze morgens wieder frisch aussehen.  Seht selbst, wie schön es am frühen Morgen ist! … Was gibt’s Neues im Junigarten? weiterlesen

Baumscheibenbepflanzung – unser Projekt

Ihr erinnert Euch? Im März hatten wir über unser Projekt geschrieben 'Neues Projekt, neue Beete und weniger Rasen'. Nun ist es an der Zeit, einmal zu schauen, was aus den Baumscheiben geworden ist. Beispiel die Baumscheibe der Williamsbirne. Diese Fläche ist den ganzen Tag über in der Sonne und hat einen durchlässigen Boden: Gepflanzt haben … Baumscheibenbepflanzung – unser Projekt weiterlesen