Mehr Platz im Kräuter-und Duftgarten

Im vergangenen Jahr hatten wir in unserem Hof einen Kräuter-und Duftgarten angelegt. Mittlerweile waren aber einige Kräuter und Stauden recht groß geworden und ihr zugedachter Platz reichte nicht mehr aus. Einige Pflanzungen waren auch unpassend gewählt (man lernt ja immer dazu) und so nahmen wir uns jetzt die Zeit für eine Erweiterung des Beetes. Jetzt … Mehr Platz im Kräuter-und Duftgarten weiterlesen

Zeit der Gartenbesuche

Die letzten Wochen vergingen wie im Flug, das Wetter tat sein Übriges und die historischen Rosen zeigten ihre ganze Pracht...   Birgit Fellecke von Gartenpfade.de hatte sich für Ende Mai mit einer Gruppe von interessierten Gartenbesucherinnen angemeldet. Am Morgen regnete es noch Bindfäden, aber ab Mittag klärte es sich auf und so konnten wir am Nachmittag … Zeit der Gartenbesuche weiterlesen

Es wächst und blüht…….

Es ist jetzt eine wahre Freude in den Garten zu gehen. Täglich entdeckt man neues Wachstum, neue Blüten.... Im Duft-und Kräutergarten.....   Am Teich......   Im Küchengarten........   bei den Stauden....   und nicht zuletzt bei den Rosen..   Uns erwartet eine unbeständige, regenreiche Woche - danach könnte es langsam wieder trocken werden......ich denke da … Es wächst und blüht……. weiterlesen

Gartenbesuch

  Der Monat Juli hat es in diesem Jahr in sich...... Am 02.Juli, mit 38°C einer der heißesten Tage bisher, hatte sich Besuch angesagt: Christine und Renate, beide Facebook-Freundinnen und wahre Gartenfreaks hatten sich angesagt! Tapfer trotzten sie der Hitze und kamen nachmittags zu uns. Was Renate über unseren Garten sagt und wie sie ihn … Gartenbesuch weiterlesen

Mein Gartenjahr in zwölf Bildern

Ein Jahresrückblick? Ja, klar - geplant schon, aber wie??? Eine wunderbare Idee von Anja aus dem kleinen Horrorgarten, das Gartenjahr in zwölf Bildern Revue passieren zu lassen....http://der-kleine-horror-garten.de/blog-parade-mein-gartenjahr-bildern/   Januar: Ende Januar begannen wir mit dem Obstbaumschnitt und dem Zapfenschnitt bei den Hausreben.     Februar: Den Baumschnitt sammeln wir für das 4. und letzte Hochbeet. … Mein Gartenjahr in zwölf Bildern weiterlesen

Geheimnisse aus dem Klostergarten in Fulda

Das gleichnamige Buch, von Christa Weinrich OSB, hatte uns neugierig gemacht. Die Erfahrungen mit dem biologischen Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern hatte uns angeregt, die Kräuterschnecke neu anzulegen. Auch die Kompostierung haben wir inzwischen umgestellt auf die Methode der Abtei und ihrem Kräuterpulver Humofix. Erste eigene Erfahrungen mit ihrer Methode mit Krankheiten und Schädlinge im Garten umzugehen … Geheimnisse aus dem Klostergarten in Fulda weiterlesen

Die Kräuterschnecke im Küchengarten

Der Mittelpunkt im Küchengarten ist die Kräuterschnecke, die wir erst im Frühjahr vergrößert hatten. Die Kräuter bekamen einen kräftigen Rückschnitt, dass sie besser einwachsen konnten. Inzwischen hat es zwar lange, trockene Phasen gegeben, in denen wir tüchtig gießen mussten - jetzt, nach einigen Regengüssen wachsen sie wieder schön kompakt und buschig. Vor einigen Tagen haben … Die Kräuterschnecke im Küchengarten weiterlesen