Ist der Mai kühl und nass

....... füllt's dem Bauern Scheun und Fass. Kühl stimmt, mit dem Regen haben wir etwas Geduld.  Bisher konnten wir im Mai  8 Liter verzeichnen. Durch die Kälte und den dichten Bewuchs sieht alles sehr frisch aus! Die Dichternarzissen Narcissus poeticus var. recurvus und auch die letzten Tulpen zeigen noch keine Schwächen. Die ersten Zwerg-Iris Iris … Ist der Mai kühl und nass weiterlesen

Der Garten im Vollfrühling

Der letzte Frost hat in unserem Garten nicht sehr viele Schäden hinterlassen: einige besonders vorwitzige Hostas, Hortensien, englische Austin-Rosen und Teile der Obstblüte haben gelitten.  Sie alle brauchen jetzt ein wenig Zeit, aber sie werden sich wieder erholen. Schade um die Kirschen....aber es gibt ja noch anderes Obst!   An der Tulpenblüte haben wir wegen … Der Garten im Vollfrühling weiterlesen