Halbzeit im Garten

  Zwischendurch habe ich das Gefühl, es wird Herbst...Vielleicht liegt es am Wetter, aber diese krassen Gegensätze machen mich irgendwie fertig. Entweder regnet es wie aus Eimern oder die Sonne sticht - egal! Wir schauen mal, wie es bei uns im Garten aussieht. Am Teich kommen jetzt Helianthus salicifolius und das Eupatorium in Fahrt....   … Halbzeit im Garten weiterlesen

Ernte im Garten und der langersehnte Regen

Die Ernte im Garten fällt in diesem Jahr erstmals nichts so aus, wie in den vergangenen Jahren. Kompletter Ausfall bei Pastinaken, Fenchel, Blumenkohl und Sellerie! Erstaunlicherweise machen Zucchini und Gurken das Rennen, obwohl sie doch sehr viel Wasser brauchen.  Paprika und Chili kommen ebenfalls gut! Bei den Tomaten bin ich auch nicht ganz zufrieden, da … Ernte im Garten und der langersehnte Regen weiterlesen

Mein Gartenjahr in zwölf Bildern

Ein Jahresrückblick? Ja, klar - geplant schon, aber wie??? Eine wunderbare Idee von Anja aus dem kleinen Horrorgarten, das Gartenjahr in zwölf Bildern Revue passieren zu lassen....http://der-kleine-horror-garten.de/blog-parade-mein-gartenjahr-bildern/   Januar: Ende Januar begannen wir mit dem Obstbaumschnitt und dem Zapfenschnitt bei den Hausreben.     Februar: Den Baumschnitt sammeln wir für das 4. und letzte Hochbeet. … Mein Gartenjahr in zwölf Bildern weiterlesen

Eine rote Rebe für die Südseite

Ein Nachbar hatte uns im Frühjahr angeboten, von seinem Hausstock, einer roten Rebe, einen Steckling zu ziehen. Die Rebe sei schon alt, ertragreich und sehr wohlschmeckend. Jetzt im Herbst hat der Steckling bereits einen Austrieb und gute Wurzeln. Eine Kostprobe der Traube brachte er auch mit - sie waren ausgesprochen schmackhaft. Wir erinnerten uns an … Eine rote Rebe für die Südseite weiterlesen

Rebschnitt und Weinbereitung 2. Teil

Februar ist die Zeit für den Rebschnitt bei klarem Wetter, nicht jedoch unter -5°C. Jetzt ist noch kein Saft in den Trieben und der Stock kann nicht bluten - bei einem intensiven Rückschnitt vor 2 Jahren im April war ich überrascht über den reichlichen Saft, der sich aus dem Stock ergoss. Beim Rebschnitt im Februar … Rebschnitt und Weinbereitung 2. Teil weiterlesen

Alter Rebstock im Hof

Stock im Hof als Weinlaube -Richtung Süden. Weinlaube. Dieser alte Stock war 2010 ca. 5 m hoch an der Wand und entlang des Carports. In 2012 wurde er auf 2 m gekürzt und auf ein mit Draht gespanntes Lauben-Dach geleitet, wo er im Herbst Triebe eine Länge von bis zu 5 m erreichten. Der Rückschnitt erfolgte im … Alter Rebstock im Hof weiterlesen

Reben

Die Weinreben am Haus gehörten schon immer zum Bild des Anwesens. Anfangs war die Südseite des Hauses, die zur Straße zeigt, mit einem Spalier über die gesamte Fassade bewachsen. Die Rebe war im Kordon erzogen. Mit der Straßenbefestigung verschwand diese Rebe. Im Hof wuchsen Reben an der Fassade der Scheune und des Anbaus über viele … Reben weiterlesen