Spätsommer oder schon Frühherbst??

Die Reife der Frühäpfel, der Frühzwetschge und die Blüte der Herbst-Anemonen  verkünden den Spätsommer. Die einsetzende Reife der Holunderbeeren und die Blüte der Herbstzeitlosen, von einem FB-Freund neulich in den Haßbergen fotografiert, melden den Frühherbst. Auch bei uns finden wir die untrüglichen Anzeichen.... Der Frühapfel 'Jakob Fischer' ist schon abgeleert, die meisten sind bereits wegen … Spätsommer oder schon Frühherbst?? weiterlesen

Herbsttage im Garten

Nur noch wenige Tage, dann wird es auch im Unterfränkischen kalt und nass. Ein Grund mehr, noch einige schöne Sonnenmomente zu erhaschen. Die Rosen haben sich noch einmal in Hochform gebracht, die Souvenir de la Malmaison duftet fast wie im Hochsommer. Jakobsleiter und Rittersporn haben sich wiederholt ins Zeug gelegt. Schwärmer und Bienen sind eifrig … Herbsttage im Garten weiterlesen

Birnenproblem – Birnengitterrost

Schon immer hatten wir uns über den alten Birnbaum Gedanken gemacht, da etliche Äste tot waren und die Fruchtbildung sehr schwach. Erste Maßnahme war das Absägen der toten Äste. Im letzen Jahr hatten wir eine weitere junge Birne als Containerware gepflanzt und waren dieses Jahr stolz auf die ersten Früchte. Bei unserem Gartenrundgang heute entdeckten … Birnenproblem – Birnengitterrost weiterlesen

Spätapfel vom Baum mit zweierlei Sorten und eine endlose Erntezeit

Ist er nicht zum reinbeißen? Knackig, frisch mit angenehmer Säure und gut einige Zeit zu lagern - aber welche Sorte? Das versuchen wir noch herauszufinden...Momentan sind wir noch im Ernteeifer: Zwetschgen, Auberginen, Tomate, Gurken, Paprika, Mangold, Spinat, Porree und Bohnen - ein Teil wird verschenkt, weil die Gefriertruhe langsam streikt! Späte Möhren, rote Beete, Pastinaken, … Spätapfel vom Baum mit zweierlei Sorten und eine endlose Erntezeit weiterlesen