Vom Gartenparadies zum Paradiesgarten

Wir sind hier geblieben, haben uns nicht in die Hölle stundenlanger Warteschlangen begeben, um ein paar schöne Tage des Jahres zu erhaschen. ("Some kind of happiness is measured out in miles ..." The Beatles, Hey Bulldog, 1967) Ja - trotz aller Hitze und Wassermangel - wir genießen unseren Paradiesgarten. Paradiesgarten - sofort entsteht bei uns … Vom Gartenparadies zum Paradiesgarten weiterlesen

Ökologische Gartenästhetik oder natürliche Gartengestaltung

Mit der zunehmenden Erwärmung des Klimas und der zunehmenden Trockenheit stellt sich die Frage: Wie soll ein Garten gestaltet werden, der dem Mensch ein Raum für Erholung ist, Tieren und Pflanzen Nahrungsvielfalt und Lebensraum gibt. Sinnliche Wahrnehmung, Ästhetik, ist im Garten so vielfältig wie in der Natur. Um einen Garten ökologisch ästhetisch zu gestalten gibt … Ökologische Gartenästhetik oder natürliche Gartengestaltung weiterlesen

Lichtverschmutzung vor unserem Garten

Tag und Nacht, Sommer und Winter - die unterschiedlichen Lichtverhältnisse beeinflussen alles Leben. Künstliche Beleuchtung, besonders mit LED-Lampen, stören Tiere und Pflanzen und schädigt diese. Auf unser Bitten ließ Bürgermeister Paulus die Straßenlaterne vor unserem Garten abschalten. Sie leuchtete die ganze Nacht und wurde eigentlich von niemandem benötigt. Endlich kann das Leben in unserem Garten … Lichtverschmutzung vor unserem Garten weiterlesen

Blütenträume

Vor zwei Monaten war der gesamte Garten eine weiße Duftwolke - die Bäume haben geblüht und versprachen gute Ernte. Leider hat auch hier der Frost vieles zerstört, sogar die beiden Rebstöcke der Weinlaube zeigten Schäden. So sind wir doch froh über das schwarze Gold der Gärten, den Holunder! Der blüht gerade jetzt und verströmt wunderbaren … Blütenträume weiterlesen

Vorfrühling im Garten

Es wird bunt im Garten. Die Sonne scheint und Zwerg-Iris und Krokusse öffnen ihre Kelche.... Die Stauden und auch Gräser sind bereits geschnitten, so kann man die Frühblüher besser sehen. Unter den Obstbäumen glänzen rotbelaubte Bergenien zwischen dem filigranen Laub von Carex spe. 'Kyoto' oder die reich blühenden Lenzrosen... Am Teich blüht Corylus avellana, die … Vorfrühling im Garten weiterlesen

Frostiger Morgen – Winterfreuden im Garten

Das Jahr beginnt mit Temperaturen unter Null - ein erfreulicher Anblick nach etlichen dunklen Tagen im alten Jahr.... Wie gepudert sehen die Gräser aus, dick gezuckert die Äste. Kann man verstehen, dass viele Gartenbesitzer ihren Garten bereits im Herbst 'aufräumen' und sich damit der ganzen Schönheit des Winters berauben?? Die Vögel haben ihre Freude und … Frostiger Morgen – Winterfreuden im Garten weiterlesen

Ein Sonntagsausflug in die nördlichen Haßberge

Nach der langen Sommerzeit nutzten wir den Sonntag, um mit unserem Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege und seiner Frau einen Ausflug in die Haßberge zu machen. Nach unserem Umzug war noch nicht allzuviel Zeit und Möglichkeit. Die Haßberge sind ein Mittelgebirgszug nördlich des Mains in Unterfranken und im nördlichen Landkreis Bamberg. Das Hügelland wird durch das … Ein Sonntagsausflug in die nördlichen Haßberge weiterlesen

Januar – Vorbereitungen für das Gartenjahr

Der Januar ist fast vorbei und kein Winter in Sicht! Grau, grau und noch mal grau: seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist es in Deutschland noch nie so trüb und grau gewesen wie bisher in diesem Winter. Dezember und Januar seien zusammen die Monate mit der geringsten Sonnenscheindauer... So macht der Rundgang im Garten auch keine rechte … Januar – Vorbereitungen für das Gartenjahr weiterlesen