Die Gartenpforte ist geöffnet

"Kann ich Euch vorschlagen für einen Gartenbesuch der Hamburger GdS-Regionalgruppe?"  Ungläubig hatten wir im November Rainer Trost, unserem GdS-Regionalleiter zugestimmt mit dem Hinweis auf unseren Blog. Dort könne man sich ein Bild unseres Gartens machen. Im Februar dann, wir hatten schon gar nicht mehr daran gedacht, kam die sehr nette Anfrage von Jan Renneberg, dem … Die Gartenpforte ist geöffnet weiterlesen

Der Mai ist gekommen – Regenwasser, Kompost, Rankhilfen …

Der April war sonnig und meist zu trocken. Wir haben die Zeit genutzt um unseren Garten fit zu machen für den Sommer. Von älteren Nachbarn wird unsere Region in Unterfranken gern als "fränkische Trockenplatte" bezeichnet. Daher steht bei der Vorbereitung des Gartens die Wasserversorgung an erster Stelle. Durch das Anlegen von Beeten hatten wir bisher … Der Mai ist gekommen – Regenwasser, Kompost, Rankhilfen … weiterlesen

Der Schattengarten und die Vielfalt der Hosta

Ein Gedächtnisprotokoll vom Vortrag "Das Gartenjahr im Schattengarten - Hosta und Co." von Dr. Ullrich Fischer am 16. März 2014 bei den Staudenfreunden Unterfranken in Schweinfurt. Der Schattengarten Schattenbereiche sind kühle und humusreiche Bereiche. Im Garten strukturiert man diese durch Gehölze und Begleitstauden wie  Hosta und Zwiebelblumen. Es sollten keine flachwurzelnden Gehölze, wie z.B. Fichten, gewählt … Der Schattengarten und die Vielfalt der Hosta weiterlesen