Baumblüte und Frühjahrsblüher

Mit aller Macht ist der Frühling eingekehrt und mit ihm sind innerhalb einiger Tage fast alle Obstbäume erblüht....   Auch im Staudengarten und im Gräserpfad sind durch die hohen Temperaturen der letzten Woche Tulpen und Narzissen voll erblüht.   Auch sonst gibt es allerhand zu sehen, wie z.B. die verschiedenen Hostas, bisher unberührt von Schnecken.  … Baumblüte und Frühjahrsblüher weiterlesen

Der Frühling ist zurück

Nachdem nun endlich der Frühling und mit ihm wärmere Temperaturen ins Land gekommen sind, freut man sich, wieder in den Garten zu gehen und nachzuschauen, ob alles wunschgemäß wächst....... Im Hof, unserem Duft-und Kräutergarten, blühen jetzt die Tulpen 'Exotic Emperor', eine wunderbare, beständige Sorte. Die Kuhschellen Pulsatilla vulgaris blühen - ich glaube, da sollten wir … Der Frühling ist zurück weiterlesen

Der Garten im Vollfrühling

Der letzte Frost hat in unserem Garten nicht sehr viele Schäden hinterlassen: einige besonders vorwitzige Hostas, Hortensien, englische Austin-Rosen und Teile der Obstblüte haben gelitten.  Sie alle brauchen jetzt ein wenig Zeit, aber sie werden sich wieder erholen. Schade um die Kirschen....aber es gibt ja noch anderes Obst!   An der Tulpenblüte haben wir wegen … Der Garten im Vollfrühling weiterlesen

Endlich Frühling?

Nach dem viel zu warmen März kommt es mir jetzt gegen Ende April recht kalt vor, obwohl es doch durchaus übliche Temperaturen sind. Die dicke Jacke hängt noch nicht im Schrank! Langsam nimmt das Grün der Stauden von der nackten Erde Besitz und wir freuen uns auf jeden Farbklecks.....   An der alten Sandsteinmauer hat sich … Endlich Frühling? weiterlesen

Kühles Wetter und warmer Kaffee zur Eröffnung bei Till Hofmann und Fine Molz

Ach, was haben wir uns die ganze Zeit gefreut: Sonne, Austrieb, Regen, Wachstum.....Schon im letzten Jahr hatten wir hier bei uns ähnliche Verhältnisse. Ende April gab es nach Wärme und viel Sonne schließlich Regen, Frost, Hagel und kurze Schneeschauer. Wohl dem, der standortgerecht pflanzt! Haben wir denn vergessen, dass März und April schon immer unberechenbar … Kühles Wetter und warmer Kaffee zur Eröffnung bei Till Hofmann und Fine Molz weiterlesen

Schnee-Intermezzo zu Ostern

Pünktlich heute, am zweiten Ostertag, fing es an zu regnen, Graupel und schließlich Schnee in dicken Flocken.......die Strukturen sind jetzt besonders gut sichtbar!   Aber wie der April nun einmal ist, war der ganze Spuk zwei Stunden später wieder vorbei.....der Teich ist wieder randvoll und die Neupflanzungen haben ihren Teil an Feuchtigkeit, um weiter zu … Schnee-Intermezzo zu Ostern weiterlesen

Die Baumblüte

Der Vollfrühling steht in den Startlöchern, die Apfelblüte beginnt und der Flieder blüht! "Wenn Apfel und Süßkirsche blühen und der Kuckuck zu rufen beginnt, hat der Vollfrühling seinen Einzug gehalten" so schreibt BR in seinem Beitrag zum Phaenologischen Kalender. Im Moment hat man das Gefühl, dass die Natur förmlich explodiert. Vielleicht empfinden wir das auch … Die Baumblüte weiterlesen

Endlich wieder Blütenträume im eigenen Garten

Nach Gartenreisen und Pflanzaktionen können wir endlich bei schönstem Wetter den eigenen Garten genießen! Nun ja, der März war überdurchschnittlich warm und wieder viel zu trocken! Wie erwartet, haben wir uns aus Potsdam wieder einige Schätze mitgebracht und auch in Sangerhausen im Europa-Rosarium unsere bestellten Rosen abgeholt. Inzwischen ist alles gepflanzt, sogar erstes Unkraut gejätet … Endlich wieder Blütenträume im eigenen Garten weiterlesen