Vom Mut für einen Garten neu anzufangen

Anfang Juli war der MDR mit Norbert Roßbach bei uns im Garten. Wir unterhielten uns über unsere Utopie auf der Achterbahn des Lebens, unseren Mut, auch mit über fünfzig Jahren nocheinmal ganz neu anzufangen. Neu anzufangen und einen Garten anzulegen, mit dem wir alt werden können. Ein Garten, strukturiert, aber so natürlich wie möglich. Nach zehn Jahren sind die neuen Obstbäume so weit wie wir uns das vorgestellt hatten. Da ist die Vorfreude auf das Frühjahr groß.

MDR Garten ab Min. 10

4 Gedanken zu “Vom Mut für einen Garten neu anzufangen

  1. Klasse, ich habs mir angesehen, auch wenn mein/unser Gartenleben eher bescheiden ist.
    Aber ich verfolge euer Tun im stillen Kämmerlein bereits seit 2013. Unsereiner lässt sich eben im beruflichen Alltag (der ja nicht nur negativ ist) gefangen halten. Aber ich denke dennoch, von Zeit zu Zeit Bilanz zu ziehen und den eingeschlagenen Weg neu auszuloten, kann nicht schaden. Ob dann ein Garten dabei rauskommt oder eine andere neue Lebensqualität, bleibt abzuwarten.
    Danke auch jeden Fall für Euer Tun und diese Dokumentation.
    Und gute Besserung an Sabine.

Schreibe eine Antwort zu autopict Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.